headerbaumberge_0
MENU
Vorlesen auf deutsch

    Museen+Denkmäler

Glasmuseum Alter Hof Herding und Glasdepot Höltingshof in Coesfeld Lette

Museen+Denkmäler >>

Glasmuseum Alter Hof Herding In über 30 Jahren engagierter und professioneller Sammeltätigkeit von Lilly Ernsting entstand eine Glassammlung, die heute zu den bedeutenden in Europa gehört. Sie repräsentiert die zeitgenössische europäische Glaskunst seit den 70er-Jahren in einzigartiger Weise, vom angewandten bis zum autonomen Glas.
Neue Tendenzen in der Glaskunst aufzuspüren und auszustellen, sind zentrale Anliegen des Museums. Vier Ausstellungen im Jahr erwarten den Besucher. Die Neuerwerbungen des Vorjahres bilden jeweils den Auftakt eines neuen Ausstellungsjahres. Es folgen Ausstellungen mit eingeladenen Künstlerinnen und Künstlern zu thematischen Projekten. Studenten von Kunstakademien und Hochschulen sowie Schüler von Glasfachschulen ergänzen mit ihren Studienarbeiten das Ausstellungsprogramm.
Erbaut wurde das Glasmuseum 1996 auf den Grundmauern der Zehntscheune des ehemaligen Schulzenhofes Alter Hof Herding. Die Architektur des zweigeschossigen Museumsneubaus ist zeitgenössisch und sachlich. Auf die Tradition der westfälischen Vierständebauweise verweist das galerieartige Obergeschoss als erweiterter Ort der musealen Präsentation. Im Glasdepot, direkt dem Glasmuseum gegenüber, hat die vollständige Glassammlung in der ehemaligen Tenne des Höltinghofes ihren dauerhaften Ort gefunden. In eigens für die chronologische Aufreihung der Glasobjekte entwickelten Glasvitrinen erschließt sich für den Besucher die Entstehung der Sammlung und damit einhergehend ihre eigene Entwicklung im Kontext der Geschichte der Glaskunst. Gleich nebenan bietet ein Bauerncafé den Besuchern Gelegenheit zur Rast in stilvoller Münsterländer Umgebung.
 

Kontakt:

Letter Berg 38, 48653 Coesfeld
Tel. 0 25 46 / 93 05 11
 

Öffnungszeiten Glasmuseum und Glasdepot

Mi., Sa. und an Feiertagen    14 - 17 Uhr
So.     11 - 17 Uhr

Eintritt

Einzelkarte:             2,00 €
Kombikarte (Museum und Depot):    3,00 €
Kinder und Jugendliche frei

Führungen auf Anfrage auch außerhalb der Öffnungszeiten
www.ernsting-stiftung.de

 

<...Zurück