headerbaumberge_5
MENU
Vorlesen auf deutsch

    Havixbeck

Havixbeck ist der Geburtsort der berühmten Dichterin Annette von Droste-Hülshoff und ein reizvolles Ausflugsziel für Burgbegeisterte und Sandsteinfreunde. Alleine die Burg Hülshoff ist eine Reise nach Havixbeck wert. Weitere zahlreiche Sehenswürdigkeiten des Münsterlandes finden Sie in der nahen Umgebung von Havixbeck.

Die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff wurde 1797 auf Burg Hülshoff geboren und hat hier und im benachbarten Haus Rüschhaus einige ihrer berühmtesten Werke verfasst. Den Besucher erwartet eine typisch westfälische Wasserburg, das im Erdgeschoß der Burg eingerichtete Droste-Museum gewährt dem Besucher einen Einblick in die Lebensgewohnheiten des münsterischen Adels zur Zeit des Klassizismus und des Biedermeier. Die weiträumigen, gepflegten Parkanlagen laden zum Verweilen ein. Im November 2011 wurde die Burg Hülshoff zur Annette-von-Droste-zu-Hülshoff-Stiftung ernannt.


Sehenswert in Havixbeck ist auch das Baumberger Sandsteinmuseum, in dem Sie viel Interessantes über die Bearbeitung und Verwendung des Sandsteins erfahren. In Schnupper-Bildhauerkursen können Sie diese Erfahrungen selber ausprobieren. Das Rundfunkmuseum Holtstiege, mit einer der umfangreichsten privaten Sammlungen zur Rundfunkgeschichte in Europa,  ist ein lohnenswertes Ziel.

Entdecken und erleben Sie das angenehme ländliche Umfeld bei einer Rad- und Wandertour. Danach legen wir Ihnen eine regionale Spezialität ans Herz: selbstgebrautes kühles Bier und westfälische Gerichte im Klute’s Landgasthof.

 

Weitere Informationen:

Touristik Havixbeck

Willi-Richter-Platz 1
48329 Havixbeck

Ansprechpartnerin:
Karin Kortenjann


Tel 02507 - 75 10
Fax 02507 - 41 34

touristik[et]havixbeck.de
www.touristik.havixbeck.de

Havixbecker Impressionen


Coesfeld <<

>> Nottuln

 

Bewertung:
57.0
346 Stimme/n
1 2 3 4 5